schreibend mich entdecken * heilen * ganz werden

achtsam.ichsein - achtsam.dienaturerleben - SeelenFarbenFetzen - Kurzgeschichten - Lyrisches - Herzensbücher (Rezensionen)

Ein herzliches Willkommen auf meiner Seite! Schön, dass du da bist!

Warum und worüber ich schreibe

Mein Blog

 

Den neuesten Text findest du immer unten auf dieser Seite.

 

Ich freue mich, wenn du meinen Newsletter abonnierst. Hier erfährst du direkt, was es Neues auf meinem Blog gibt, und erhältst zusätzlich einen Achtsamkeitsimpuls von mir (1x im Monat am 20.).

Wenn du magst, trage dich einfach in das folgende Formular ein, von dem du dich jederzeit wieder austragen kannst.

 

Achtsame Neuigkeiten von cathrins.lebensblog

* erforderliches Feld

Deine Anmeldedaten, deren Protokollierung, der Email-Versand und die statistische Auswertung des Leseverhaltens werden über den Anbieter `Mailchimp` verarbeitet (s. Datenschutzerklärung).


Mein neuester Text:

SeelenFarbenFetzen XLVII - Sternenstaub

STERNENSTAUB - unsere kosmische Herkunft - aus Sternenstaub geboren - in Sternenstaub verwoben - magisch - kommen und gehen in Sternenstaub - wir sind aus etwa 90 % Sternenstaub - eins mit dem Universum - ein einzelner Mensch ist klitzekleiner Teil eines großen Ganzen - wir sind menschliche Sterne dieses Universums - jeder trägt seinen eigenen Namen - wenn sich in unserer DNA nahezu das gleiche Material befindet aus dem Sterne sind, dann sind wir doch zum Leuchten geboren - himmlische, großartige Materie in uns - ich frage mich: sind wir nicht alleine durch dieses Wissen verpflichtet, die Verantwortung für unser Leuchten auf diesem Planeten zu übernehmen - wir sind denkender Sternenstaub - ein Wunder -  wenn wir unsere kosmische Herkunft wirklich ernst nehmen und uns nicht zu ernst nehmen - wenn wir bereit sind, unsere Schatten gleichzeitig zu heilen, steht uns ein leuchtendes, lebendiges, verbundenes Leben bevor - dafür sind wir geboren - aus STERNENSTAUB

0 Kommentare